Hörgeräte in vielen Formen und Farben

Die technischen Möglichkeiten der Hörgeräteakustik haben sich in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt. Die Zeiten, in denen ein Hörgerät ein fleischfarbener Fremdkörper am Ohr des Betroffenen war, sind längst vorbei.

Moderne Hörgeräte sind technologische Wunderwerke, die auf kleinstem Raum technische Höchstleistungen vollbringen, im eigenen Erscheinungsbild kaum auffallen und sich mit verschiedensten Kommunikations- und Multimedia-Endgeräten verbinden lassen. Sie sind in zahlreichen Farb- und Designvarianten sowie verschiedenen Leistungsstufen erhältlich.

Je nach Hörverlust und den persönlichen Ansprüchen an ein Hörgerät bestehen verschiedene Möglichkeiten der Versorgung. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen drei Hörgeräte Bauformen:

Hinter-dem-Ohr-Hörgerät

Hinter-dem-Ohr-Geräte (HdO)

Der "Klassiker" unter den Hörgeräten sind Hinter-dem-Ohr-Geräte. Sie sitzen hinter der Ohrmuschel und überzeugen vorallem durch besonders starke Leistung.

» mehr Informationen

Mini-Hinter-dem-Ohr-Hörgerät

Mini-Hinter-dem-Ohr-Geräte (MHdO)

Die Mini-Hinter-dem-Ohr Geräte sind eine technische und optische Weiterentwicklung der klassischen HdO-Geräte. Sie überzeugen vorallem durch Design und Unauffälligkeit.

» mehr Informationen

In-dem-Ohr-Hörgerät

In-dem-Ohr-Geräte (IdO)

Die Im-Ohr Geräte sind maßgefertigte Unikate und sitzen direkt im Gehörgang. Sie erfüllen den Traum vom unsichtbaren Hörgerät und bieten trotz der geringen Größe hohe Leistung.

» mehr Informationen