Zwei Männer mit Hörgeräten freuen sich über gutes Hören

Die perfekten Hörgeräte für Sie

Hörgerät ist nicht gleich Hörgerät! Jedes Hörsystem wird durch neueste digitale Technologien individuell auf die Hörsituationen in Ihrem Alltag eingestellt. Spezielle Programme in den Hörgeräten verstärken zum Beispiel Sprache oder dämpfen störende Umgebungsgeräusche – je nach Hörsituation.

Wie funktionieren Hörgeräte?

Bei Menschen, die an einer Hörschwäche leiden, werden bestimmte Töne nicht mehr an das Gehirn weitergeleitet. Dadurch „verlernt“ das Gehirn, diese Töne zu interpretieren – und damit das Hören an sich. Denn Hören und vor allem Verstehen sind ab einem gewissen Grad erlernte Fähigkeiten.

Dieser Teil des Hörspektrums, der durch die Hörminderung verloren geht, wird durch die Hörgeräte wieder aktiviert. Dies funktioniert folgendermaßen:

  1. Mikrofon des Hörgeräts nimmt Ton auf (z.B. Note aus Musikstück)
  2. Lautstärke des Tons wird durch den Verstärker im Hörgerät erhöht und ins Ohr gesendet
  3. Haarzellen im Innenohr wandeln die Schallschwingungen in Nervensignale um, die vom Gehirn aufgenommen werden.

Durch die Hörgeräte vernimmt das Gehirn nach langer Zeit wieder Töne, die es lange nicht verarbeitet hat. Dadurch hat es vergessen, wie diese Töne zu interpretieren sind. Es dauert einige Zeit,  bis Ihr Gehirn sich wieder an diese Klänge gewöhnt und sie korrekt verarbeitet. Setzen Sie sich deshalb nicht zu sehr unter Druck, wenn Sie zum ersten Mal Hörgeräte tragen: Die Gewöhnungsphase kann bis zu 4 Wochen dauern.


Wie finde ich meine perfekten Hörgeräte?

In den letzten Jahren hat sich die Hörgeräte-Technologie rasant weiterentwickelt: Durch modernste Software lassen sich Hörsysteme optimal an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. Deshalb bespricht Ihr Hörgeräte-Akustiker detailliert mit Ihnen folgende Faktoren:

Persönliche Lebensgewohnheiten

Musikliebhaber, Heimwerker oder Weltenbummler? Jeder Mensch hat andere Lebensgewohnheiten, die die Wahl des richtigen Hörgeräts beeinflussen.

Individueller Hörverlust

Schlecht Hören ist nicht gleich schlecht Hören: Jeder Hörverlust ist individuell und kann mit einem Hörgerät in der geeigneten Leistungsstufe ausgeglichen werden.

Ansprüche an das Design

Knallig bunt oder lieber konservativ schlicht? Moderne Hörgeräte gibt es in vielen verschiedenen Formen und Farben. Wählen Sie Ihr Lieblings-Design!

Anatomie des Ohres

Jedes Ohr ist einzigartig. Durch eine ausführliche Kontrolle Ihres Gehörgangs findet Ihr Akustiker heraus, welche Hörgeräte-Bauform für Sie geeignet ist.

Eigenes Klangempfinden

Jedes Hörgerät erzeugt ein individuelles Klangbild, das wiederum von jedem Menschen anders empfunden wird. Gemeinsam mit Ihrem Hörgeräte-Akustiker finden Sie die Hörgeräte, die am besten zu Ihnen passen.