Hörtraining mit terzo®Gehörtherapie

Zwei Frauen unterhalten sich über die terzo Gehörtherapie


Viele Menschen haben Schwierigkeiten, Sprache in geräuschvollen Umgebungen problemlos zu verstehen. Hier kann die terzo®Gehörtherapie – eine Kombination aus modernen Hörsystemen und einem speziell entwickelten Gehörtraining – Hilfe bieten.

Das Gehör braucht Training

Mit zunehmender Hörminderung nimmt auch die sogenannte Filterfunktion ab, eine Aufgabe der zentralen Hörverarbeitung im Gehirn. Diese filtert normalerweise Störgeräusche heraus und verhindert, dass zum Beispiel das Blättern der Zeitung am Nachbartisch wahrgenommen wird.

Das spezielle Training bei der terzo®Gehörtherapie baut die Hörfilter des Gehirns wieder auf. Ähnlich einem untrainierten Muskel werden diese innerhalb weniger Wochen mit Hilfe einer Trainings-CD, Trainings-Hörgeräten und verschiedenen Übungen in gewohnter Umgebung zu Hause geschult.

So funktioniert die terzo®Gehörtherapie:

  • Aktivieren Sie die Signalverarbeitung im Gehirn
  • Verstehen Sie Sprache auch in lauter Umgebung wieder besser
  • Fühlen Sie sich wohler und fitter

Die terzo®Gehörtherapie ist ein lizenziertes Beratungskonzept, dass nur von speziell geschulten Akustikern angeboten werden darf.

Unsere autorisierten terzo-Zentren finden Sie hier: