Mo-Fr: 8:00 - 18:00 Uhr 0800 666 7777
10 Ergebnis(se)
Tinnitus
Tinnitus gilt beinahe schon als Volksleiden. Mehr als 3 Millionen Menschen leiden allein in Deutschland an einem Tinnitus, die Dunkelziffer ist sicherlich höher. Weltweit hatte statistisch eine von 22 Personen schon einmal mit Ohrgeräuschen zu tun. Und dennoch sind die Ursachen, die zu einem Tinnitus führen, noch nicht vollständig geklärt. Die Ursachenliste ist lang und auch die Ausprägung ist von Patient zu Patient sehr unterschiedlich. Eines vorweg: ein Tinnitus ist rein medizinisch betrachtet meist ungefährlich, die psychische Belastung kann allerdings enorm sein und zu einem eigenen Krankheitsbild führen.
Einschränkungen beim Hören
Hörverlust in DeutschlandJeder dritte Deutsche über 60 leidet unter einer beginnenden Hörschwäche, die seine Lebensqualität massiv einschränken kann. Denn unbehandelte Schwerhörigkeit hat tiefgreifende Auswirkungen auf die Lebensbereiche der Betroffenen.
Hörverlust
Musikkonzerte besuchen, in der eigenen Werkstatt basteln oder auf dem Motorrad durch die Landschaft brausen – Hobbies wie diese sind für viele Menschen der schönste Teil ihrer Freizeit. Doch so viel Spaß wir dabei auch haben: Die Lautstärke von solchen Aktivitäten über viele Jahre hinweg kann einen Hörverlust zur Folge haben. Schwerhörigkeit im Alter ist das Ergebnis aller Geräusche, die unser Gehör seit der Geburt verarbeiten musste. Denn: Das Gehör vergisst nichts.
Service
Gut hören ist für viele von uns selbstverständlich. Allerdings nimmt unsere Hörleistung im Laufe unseres Lebens ab - und das ist völlig normal. Das Thema Hörminderung betrifft immer mehr Menschen: 14 bis 16 Millionen Menschen in Deutschland haben eine Hörminderung und etwa 3 Millionen Menschen leiden unter ständigen Ohrgeräuschen, dem Tinnitus.
Gehörschutz
Unser Gehör ist ein sehr sensibles Organ, das einem steten Geräuschpegel ausgesetzt ist. Im Gegensatz zu den Augen können die Ohren nicht von Natur aus verschlossen werden. Hierfür benötigt es einen separaten Gehörschutz. So werden die Ohren auch während eines Disko-Besuchs oder in einer sehr lauten Arbeitsumgebung bestmöglich geschützt und man hat gute Aussichten, noch lange gut hören zu können. Auch wer einen leichten Schlaf hat, ist mit einem Gehörschutz gut beraten, um erholt in den Tag zu starten.
Diese Webseite verwendet Cookies. Um mehr über unsere Verwendung von Cookies zu erfahren, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und Cookie-Hinweise. Allgemeine Informationen über Cookies finden Sie unter www.allaboutcookies.org. Indem Sie auf dieser Webseite bleiben, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.